23. – 27.9. 2015
Parallel Vienna,
Alte Post, Dominikanerbastei

Gabriele Schöne
Johannes Heuer

21. – 23.9. 2012
stilwerk, Praterstr.1
LUXUS ?! / Messe+ ist eine unabhängige Eigenveranstaltung zur Nutzung zeitlicher und örtlicher Synergien während der Viennafair 2012.
Damit ist „LUXUS ?! / Messe+“ nicht gegen die Viennafair gerichtet, sondern deren nichtkommerzielle lokale Ergänzung („+“), als unprätentiöses Forum aktuellen Wiener Kunstschaffens mit partiell internationalem Bezug.
Auch dieses Jahr bezieht sich die Veranstaltung auf den Ort des Geschehens: unweit der Viennafair, an der noblen Adresse Praterstrasse 1, in den repräsentativen Räumlichkeiten des Baues von Star-Architekt Jean Nouvel, am Ort internationaler Hotellerie (Sofitel) und globalen Designs (stilwerk) zeigen Künstlerinnen und Künstler Positionen kontrapunktisch zum Thema „Luxus“
in Form von Installationen, Medienkunst, Objekten und Malerei.
Ist Kunst Luxus? Ist die Kunst-Gesellschaft der prekäre Rand der Luxus-Society?
Wie „arm“ ist die Kunst? Wie viel Luxus verträgt die Kunst? und umgekehrt: Wie viel Kunst verträgt Luxus?

Etwa 25 KünstlerInnen der mittleren und jüngeren Generation gehen in ihren jeweiligen künstlerischen Statements und Überlegungen darauf ein.
Performances, Vorträge/Lectures und Diskussionen im Rahmen der Veranstaltung vertiefen das Thema.

Patrick Baumüller
Heiko Bressnik
Uwe Bressnik
Ingrid Cerny
Regula Dettwiler (CH)
Judith P. Fischer
Lucy Geffray (F/A)
Uwe Hauenfels
Johannes Heuer
Ma Jia (C)
Richard Klammer
Silvia Liebig (D)
Maximilian Otte
Frederike Schweizer (CH)
David Pinter (FR/A)
Claudia Plank & Hans Werner Poschauko
Frenzi Rigling (CH)
Florian Schmeisser
Gabriele Schöne
Deborah Sengl
Manfred Wakolbinger
Hartwig Walcher
Ommo Wille / Eva Winnersbach (D)
Matthias Mollner
Birgit Zinner

11. - 14.5. 2011
Heinestrasse 25, 3. Stock
Eine ambitionierte Gruppenausstellung findet zeitgleich mit der Vienna Fair nur eine U-Bahn-Station entfernt statt.
ONE BEFORE wendet sich besonders zuvorkommend* an das interessierte Publikum der Viennafair 2011.
In Fußgehdistanz vom Praterstern - eine U-Bahnstation vor der Messe Wien - geben 25 KünstlerInnen der mittleren und jungen Generation in der Atelier-Etage eines Wiener Gründerzeithauses Einblick in ihr aktuelles Schaffen.
Ausstellungsort ist eine großzügige Atelieretage in der Heinestraße, nahe dem Praterstern. Das Haus Nummer 25 gehört einem Sammlerpaar, das hier einigen Künstlern Ateliers zur Verfügung stellt.
„One before“ ist keine kuratierte Schau, sondern die 25 Künstler schlugen sich gegenseitig in einem „Kettensystem“ vor. Die Ausstellung soll ab nun jährlich stattfinden und wachsen.

Christy Astuy
Markus Bacher
Patrick Baumüller
Wolfgang Bender
Uwe Bressnik
Lucie Geffray / David Pinter (F)
Gerald Holzer
Josef Kern
Richard Klammer
Ronald Kodritsch
Christian Liener
Josef Adam Moser
Patrick Pilsl (D)
Karin Pliem
Eduard Rahs
Frenzi Rigling (CH)
Georg Salner
Gabriele Salzmann
Gabriele Schöne
Steinbrenner / Dempf
Karl-Heinz Ströhle
Gabriele Sturm
Bernhard Tragut
Hartwig Walcher
Birgit Zinner


Straussengasse 22, A-1050 Wien
Johannes Heuer / Gabriele Schöne / Frederike Schweizer / Birgit Zinner
kontakt@arrivalfirst.at +43 699 19679940